Chronik 1999
Mit dem Abriss des alten Grund- und Hauptschulgebäudes an Ostern 1999 trat plötzlich wieder ein Problem in den Vordergrund, welches den Verein schon in seinen Anfängen beschäftigt hatte. Die Frage des Übungsraumes. Nach fast einjähriger Suche und permanenter Ungewissheit, erklärte sich die Gemeinde Bammental schließlich doch bereit, dem Akkordeonclub entsprechende Räumlichkeiten im neuerbauten Schulkomplex zur Verfügung zu stellen. So musste nur noch die Übergangszeit überbrückt werden.
Die restliche Zeit des Jahres wurde dann mit Proben für das nächste Großprojekt verbracht. Durch einen Auslandsaufenthalt einer Spielerin war einer neuer Kontakt zu einem irischen Orchester geknüpft worden und so wurde am 30. Oktober 1999 ein internationales Akkordeonkonzert mit dem Accordeonclub de la Brie aus Frankreich und dem Kylemore College Orchestra aus Irland veranstaltet. Die Vereinsmitglieder ließen es sich nicht nehmen, die Gäste mit einem ausgedehnten Rahmenprogramm zu empfangen, das u.a. eine Fahrt in die Pfalz mit Weinprobe und einen Stadtbesuch in Heidelberg vorsah. Das Wetter spielte überraschenderweise sehr gut mit, und so wurde es ein sehr fröhliches Wochenende.
Chronik 1998 Chronik wurde erstellt von René Krahn & Maya Niethard.

zur Übersicht

Chronik 2000 - 2001